Sie möchten bei einem der „Besten Arbeitgeber Deutschlands“ tätig werden?

Willkommen beim Caritasverband Olpe!

Für unsere Caritas-AufWind Standorte Finnentrop und Wenden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet und mit einem Beschäftigungsumfang von bis zu 100 % mehrere

Mitarbeitende im Fachdienst Suchtberatung/-prävention (m/w/d).

Unser Angebot für Ihre Zukunft: 

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • wertschätzendes Arbeitsumfeld in einem offenen Team
  • Angebote für Ihre Gesundheit: Yoga-Kurse, Kochkurse, Pilgertage, Schritteaktion, etc.
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung
 

Ihre Rolle bei uns:

  • zieloffene Suchtberatung von Betroffenen sowie deren Angehörigen
  • psychosoziale Begleitung Substituierter
  • Mitarbeit in einem interdisziplinären Team
 

Damit überzeugen Sie uns:

  • einem abgeschlossenen Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik und/oder vergleich-                       baren Qualifikationen
  • Kenntnissen im Bereich der „Systemischen Beratung“
  • einem hohen Maß an Sozialkompetenz und zeitlicher Flexibilität
  • einem wertschätzenden und empathischen Umgang

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne vorab Ulrich Gabriel
(Tel.: 02721 602583-0
, E-Mail: ugabriel@caritas-olpe.de).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne auch direkt über unser Onlineportal, unter Angabe der Referenz-Nr. 20220715 zu. Aus organisatorischen Gründen und der Umwelt zuliebe können keine Bewerbungsunterlagen zurückgeschickt werden.



                                                        
  Caritasverband Olpe

  Personalentwicklung
  Alte Landstr. 4 · 57462 Olpe
  oder personal@caritas-olpe.de